Kirche in Bühren

Zurück

 Standort

Kirche in Bühren

Dorfstr. 22
31619 Binnen

Telefon: 05023 4130
Kirche Bühren

Öffnungszeiten

Gottesdienst: 2. Sonntag im Monat um 18.30 Uhr, 4. Sonntag im Monat um 10.00 Uhr

Öffnungszeiten nach telefonischer Absprache.

Das ursprüngliche Kirchengebäude im romanischen Baustil stammt aus dem 13. Jahrhundert. Im 30-jährigen Krieg wurde die Kirche schwer zerstört. Nach Ende dieses Krieges sammelten die Bührener Bürger innerhalb eines Jahres genug Geld zusammen, um die Reparaturen durchführen zu lassen. Da allerdings Baumaterial fehlte, wurden die Löcher in den Kirchenmauern nicht mit Backsteinen geflickt, sondern mit Feldsteinen. Diese Sanierungsmethode ist noch heute an den Außenmauern sichtbar.

Der Innenraum ist schlicht gehalten. Der gotische Taufstein stammt aus dem 15. Jahrhundert. Die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gefertigte Kirchenorgel ist denkmalgeschützt. Die Kirche ist 18,23 m lang und 6,72 m breit.

Anlässlich der Ausmalung des Kirchenraumes in 2006 wurden im Altarraum Reste von romanischen und gotischen Weihekreuzen gefunden. Diese ältesten Malereien in der Kirche sind auf einem weißen Kalkkreis direkt auf das Backsteinmauerwerk gemalt worden. Sie wurden zwischenzeitliche restauriert.